Was ist eine Lebensversicherung? – moneyblitz.de
 

Was ist eine Lebensversicherung?

| Posted in Versicherung

Im klassischen Sinne diente die Lebensversicherung zum einen der Kostendeckung im Todesfall (frühere Sterbekassen) und als Altersvorsorge. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich diese klassische Ausrichtung stark geändert. Steuergesetzgebung und die Finanzmärkte haben zu einem Wandel oder eine Abkehr vom klassischen Lebengeschäft geführt.
Der Staat fördert verschiedenste Bevölkerungsgruppen hinsichtlich ihrer spezifischen Altersvorsorge. Arbeitnehmer können staatliche Förderungen für ihre Alterssicherungen in Anspruch nehmen (sog. Riester-Rente). Pendants hierzu wurden auch für Selbstständige eingerichet (Basisversorgung nach Rürup). Daneben besteht die Möglichkeit der Absicherung über sogenannte Betriebliche Altersvorsorgung (BAV).

Ab dem 01.01.2005 haben Lebensversicherung ihre besondere steuerliche Stellung verloren. Die Erträge aus Verträgen die vor diesem Datum abgeschlossen wurden waren komplett steuerfrei, so die Versicherungsdauer mindestens 12 Jahre betrug und die Beiträge mindestens 5 Jahre gezahlt wurden. Mit dem Wegfall dieses Privilegs verlore die klassische Lebensversicherung ihre Bedeutung. Der heutige Trend liegt mehr in sogenannten Fondspolicen. Hierbei erfolgt die Anlage der Beiträge vorwiegend oder komplett in Fondsanteilen. Naturgemäss ist dies eine relativ riskante Anlageform. Durch diesen Trend verschwimmen die Grenzen zwischen Versicherungs- und Bankengeschäft immer mehr.

Über die Lebensversicherung ist aber auch die reine Absicherung von Risiken möglich. Hier sei die Risikolebensversicherung genannt. Eine bezahlbare Form des reinen Todesfallschutzes. Sie ist auch bei der Absicherung von Krediten eine wichtige Komponente (insbesondere im Bereich der Baufinanzierung). Als Zusatzversicherung zu einer Lebensversicherung oder als eigenständiges Produkt ist auch die Absicherung gegen Berufsunfähigkeit möglich.

Fazit: Die Wahl des passenden Produktes hängt von mehreren Faktoren ab (Motiv des Abschlusses, Lebenssituation, verfügbares Budget, etc.). Eine gezielte Analyse ist unumgänglich. Staatlich geförderte Alterssicherungen sollten hingegen in jedem Fall in Anspruch genommen, da man ansonsten bares Geld verschenkt!

Was ist eine Rechtschutzversicherung?

Die Rechtschutzversicherung hat in den vergangenen Jahrzehnten eindeutig an Stellenwert gewonnen. War sie in den 70iger Jahren noch eher ein Exot, so wird sie heute häufig abgeschlossen.
Die Gründe für diesen Wandel liegen in der Entwicklung der Gesellschaft. In einer immer mehr anonymen Gesellschaft muss Recht oftmals vor Gerichten durchgesetzt werden. Auch spielt die heutige hohe Verkehrsdichte auf den Strassen eine prägnante Rolle. Mehr Fahrzeuge bedeutet mehr Unfälle und damit wird eine Verkehrsrechtschutzversicherung bedeutend, will man seine eigenen Ansprüche in Folge eines Unfalles durchsetzen.

Die Rechtschutzversicherung kann für unterschiedliche Sektoren abgeschlossen werden. Genannt seien der rein private Bereich, der Beruf, die Vermietung oder der Verkehr. Da juristische Auseinandersetzungen bis zum Ausbruch oftmals schwelen, gibt es für verschiedene Leistungskomponenten Wartefristen. Grundsätzlich muss das Zustandekommen einer Auseinandersetzung nach dem Abschluss des Vertrages liegen. Hat man demzufogle einen Disput mit seinem Nachbarn, einer Firma, einem Mieter, etc. nutzt der Abschluss eines Vertrages für diesen FAll nichts mehr, da das Schadenereignis in der Vergangenheit liegt.

Fazit: Eine Verkehrsrechtschutz sollte man abschliessen. Gerade in diesem Sektor (nicht nur Unfälle sondern auch Bußgeldverfahren, Schwierigkeiten mit Autohäusern, etc.) kann eine Rechtschutzversicherung wertvolle Dienste liefern. Hinsichtlich anderer Leistungsformen bedarf es einer gezielten Analyse des Bedarfs. Grundsätzlich ist heute aber eine Rechtschutzversicherung als sinnvoll zu bewerten. Ansonsten kann nämlich die Durchsetzung des eigenen Rechts am Kostenrisiko scheitern.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

 

moneyblitz.de ©2018. All Rights Reserved.