Versicherungen: Glücksspiele der besonderen Art? – moneyblitz.de
 

Versicherungen: Glücksspiele der besonderen Art?

| Posted in Finanzen

Die Idee zu diesem Artikel ist beim Book Of Ra Online Spielen entstanden, als einer unserer Autoren versucht hat, seine Einsätze bei diesem Slot-Klassiker gewinnbringend zu vermehren. Er liebt das ägyptische Setting und die vielen Features des Spiels. Wir anderen haben uns derweil darum gekümmert, unsere Versicherungsdetails auf den neuesten Stand zu bringen – und bei dem ganzen Papierkram kam es uns in den Sinn: Sind Versicherungen nicht auch irgendwie eine Form von Glücksspiel? Dieser Diskussionsfrage widmen wir uns in diesem Artikel, und du bist eingeladen, uns nach der Lektüre deine eigene Meinung dazu per E-Mail mitzuteilen.

Gemeinsamkeiten von Glücksspiel und Versicherungen

Um der Frage nachzugehen, schauen wir uns erst einmal die Gemeinsamkeiten beider Felder an. Das Glücksspiel lässt sich durch einige ganz offensichtliche Faktoren definieren: Es gibt eigentlich keine Strategie; das Gewinnen ist reine Glückssache. Vor allem im Online Casino, wo ein Zufallsgenerator für die Symbole bei den Slots oder die Zahl beim Roulette verantwortlich ist. Taktisches Vorgehen spielt hier also keine Rolle. Beim Glücksspiel gehört außerdem dazu, dass wir Geld einsetzen – mit dem Ziel, es vermehren zu wollen. Genauso gut können wir es aber auch verlieren. Wir selbst entscheiden aber, wie hoch unser Einsatz ist und wann wir mit dem Spielen aufhören.

Betrachten wir einmal das Vorgehen bei Versicherungen, gibt es tatsächlich ein paar Dinge, die in gewisser Weise ähnlich sind, wenn auch auf skurrile Weise verdreht: Ob wir nämlich mit einer Versicherung gewinnen (also einen Unfall haben, aber abgesichert sind) oder verlieren (wir zahlen ein, aber es passiert nichts), können wir nicht voraussehen. Es ist wie ein Glücksspiel, für das wir uns absichern möchten. Man könnte sagen, dass wir mit einer Versicherung dann gewinnen (Sicherheit), wenn wir eigentlich verlieren (Unfall). Teilweise können wir entscheiden, wie hoch unser Versicherungsbeitrag ausfallen soll und wie lange die Laufzeit beträgt, doch diese Flexibilität ist nicht immer gegeben. Bei den Versicherungen zahlen wir außerdem regelmäßig ein, während wir beim Glücksspiel auch mal eine Pause einlegen können und an keine dauerhafte Einzahlung gebunden sind.

Ein Glücksspiel mit anderer Zielsetzung

Der große Unterschied liegt eigentlich in der Zielsetzung. Während wir beim Glücksspiel unser Geld vermehren möchten, setzen wir bei einer Versicherung zwar ebenfalls einen bestimmten Betrag ein, doch am Ende wartet leider kein Jackpot auf uns. Was wir hingegen erwarten können, ist ein „Gewinn“ im Schadensfall, den wir dann nicht selbst bezahlen müssen. Allerdings gibt es mittlerweile tatsächlich einige Versicherer, die Beiträge zurückzahlen, wenn kein Unfall passiert oder kein Schaden gemeldet wird, doch auch hier bekommen wir keinen wirklichen Gewinn heraus. Zudem sind wir bei Versicherungen nicht allein vom Glück abhängig, denn wir können schließlich selbst aufpassen, keinen Unfall zu bauen. Problemen wie Wasserschäden hingegen sind auch wir manchmal hilflos ausgeliefert.

Fazit

Ob man es glaubt oder nicht, aber Glücksspiele und Versicherungen sind sich in mancher Hinsicht gar nicht so unähnlich. Natürlich gibt es einige bedeutende Unterschiede, wenn es um die Ziele geht, die mit beidem verfolgt werden. Letztendlich kommt es bei beiden Dingen aber hauptsächlich auf eins an: Glück haben oder nicht!


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

 

moneyblitz.de ©2018. All Rights Reserved.